Bürgerpreis für ehrenamtlichen Einsatz im Kreis Herford - FDP Kreis Herford

Bürgerpreis für ehrenamtlichen Einsatz im Kreis Herford

Noch bis zum 30. November 2015 können gesellschaftlich engagierte Menschen für den Bürgerpreis der Freien Demokraten im Kreis Herford vorgeschlagen werden. Darauf macht jetzt der FDP-Kreisverband aufmerksam und bittet um kurze schriftliche Empfehlungen für mögliche Preisträger an die Kreisgeschäftsstelle im Remensniderhaus, Brüderstraße 26, 32052 Herford oder buero@fdp-kreis-herford.de.

Die Preisverleihung erfolgt im großen Rahmen des öffentlichen Neujahrstreffens im Sitzungssaal des Herforder Kreishaus am Sonntag, 10. Januar 2016, im Beisein zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens im Wittekindskreis.

„Mit unserem Bürgerpreis würdigen wir mittlerweile zum zwölften Male den verdienstvollen Einsatz einzelner Persönlichkeiten oder ganzer Vereine für mehr Mitmenschlichkeit und gesellschaftlichen Fortschritt“, erklärt FDP-Kreisvorsitzender Stephen Paul. „Unsere Preisträger haben eine öffentliche Auszeichnung verdient und sind mit ihrer Haltung Vorbild für andere, in dem sie durch ihr Tun weiteres Engagement anregen.“ Bezirksvorsitzender Frank Schäffler ergänzt: „Vorschläge können gerne aus allen denkbaren ehrenamtlichen Bereichen im Sport über soziale Hilfen bis hin zur Heimatpflege kommen.“FDP Bürgerpreis

Der Bürgerpreis der Freien Demokraten besteht aus einer individuellen Ehrenurkunde, der Höpker-Aschoff-Medaille in Gold und einer Geldspende für den ehrenamtlichen Zweck.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info