Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen


  • FDP fragt im Kreistag nach Wacholderheide

    Die einzige noch erhaltene Wacholderheide im Kreis Herford befindet sich am kleinen Selberg in Vlotho. Was tut der Kreis für den Erhalt des wertvollen Naturschutzgebietes? Das fragen die Freien Demokraten jetzt im Kreistag nach. Einst waren viele Bergkuppen im Wittekindsland mit Heide bedeckt. Das es die Wacholderheide am Nordhang des kleinen Selbergs überhaupt noch gibt, … weiterlesen

  • JuLis Kreis Herford: „Klimanotstand im Kreis nicht ausrufen“

    Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford sprechen sich gegen die Ausrufung des Klimanotstandes im Kreis Herford aus. Dabei handelt es sich um reine Symbolpolitik, die letzten Endes nicht zum Klimaschutz beiträgt. Vielmehr bedarf es innovativer Lösungsansätzen – auch auf kommunaler Ebene. Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ aus Herford und Hiddenhausen sowie weitere Gruppen … weiterlesen

  • LEG ist wichtiger Partner bei der Stadtentwicklung

    Viele Städte in Westfalen wachsen, kleine Wohnungen zu günstigen Preisen sind zumeist vermietet und daher rar. So ist es auch in Herford in den Wohnhäusern der LEG Immobilien AG. Das Unternehmen bietet in der Stadt 661 Mietwohnungen an, zumeist der ehemaligen Ravensberger Heimstättengesellschaft. 99 Prozent der Wohnungen sind derzeit vermietet, der Rest sei normale Fluktuation … weiterlesen

  • „Europa reden wir drüber“ Landesvorsitzender Paneuropa Union NRW bei FDP-Kirchlengern

    Die FDP Kirchlengern konnte zur Diskussionsveranstaltung den Landesvorsitzenden der Paneuropa-Union NRW, Karl-Alexander Mandl, begrüßen. Die Paneuropa-Union ist die älteste europäische Einigungsbewegung. Sie wurde 1923 vom Graf Coudenhove-Calergi, dem ersten Karlspreisträger, gegründet. Auch während der Zeit des eisernen Vorhanges hat sich die Paneuropabewegung für die Einigung aller ost- und westeuropäischen Staaten eingesetzt. Da Mandl österreichischer Staatsbürger … weiterlesen

  • Bürgerfahrt nach Düsseldorf

    Viele Bürgerinnen und Bürger sind mit Mathias Polster regelmäßig in Herford unterwegs. Jetzt führte der beliebte Stadtführer eine große Gruppe politisch Interessierter in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Eingeladen vom Herforder Landtagsabgeordneten Stephen Paul besichtigten die Teilnehmer den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Welche Aufgaben hat das Land? Wie arbeitet und entscheidet der Landtag? Diese und mehr Fragen beantwortete … weiterlesen

  • Freie Demokraten ehren ihre Jubilare

    Gute Laune beim Ortsparteitag der FDP in Spenge. Denn mit gleich drei Jubilaren gab es ordentlich etwas zu feiern und viel zu erzählen. Elke und Rainer Kalla sind seit 40 Jahren, Markus Wiesecke seit 25 Jahren Freie Demokraten. Kreisvorsitzender Stephen Paul dankte seinen Parteifreunden für ihren großen Einsatz und die langjährige Treue. „Ihr habt mitgewirkt, … weiterlesen

  • Herforder Gymnasiasten im Landtag

    Schülerinnen und Schüler des Friedrichs-Gymnasiums Herford besuchten jetzt den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Im Landesparlament werden aktuelle Themen debattiert und wichtige Entscheidungen auch für unsere Stadt und ihre Menschen getroffen, sagen Mario Meier und Katharina Scharbert. Die beiden Lehrer reisten jetzt mit ihrem Leistungskurs Sozialwissenschaften an den Rhein. Im Landtag empfing der Herforder Abgeordnete Stephen Paul … weiterlesen

  • Vorbereitung zur Europawahl beim Ortsparteitag

    Zu Gast war Carsten Wollny, der Europabeauftragte der FDP für den Kreis Herford. Wollny hielt zunächst einen Vortrag über seine Sicht auf das Haus Europa. Dank eines Vergleichs mit dem „Haus Wollny“, geriet der Vortrag kurzweilig und amüsant. So sind die Türen im Haus Wollny offen. Allerdings gibt es eine verschlossene Haustür und eine Klingel. … weiterlesen