Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen


  • JuLis Herford sprechen sich für verkaufsoffene Sonntage aus

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) Kreis Herford bedauern die Unterbindung der im Oktober geplanten verkaufsoffenen Sonntage im Kreis Herford. Sie sehen in verkaufsoffenen Sonntagen eine gute Möglichkeit für den Einzelhandel, sich gegenüber dem Versandhandel zu positionieren und fordern mehr Freiräume für die Geschäfte bei der Gestaltung der Öffnungszeiten. Nachdem die für den Oktober angesetzten … weiterlesen

  • JuLis Herford erneuern Forderung nach kreisweit-gültigem Schülerticket

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford begrüßen, dass im Rat der Stadt Herford in nächster Zeit über eine Neugestaltung des Schulwegtickets beraten wird und unterstreichen ihre Forderung, nach einem Ticket für Schüler, Auszubildende und Bundesfreiwillige, mit dem diese zeitlich unbegrenzt den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Herford nutzen können. Bei der im Oktober … weiterlesen

  • JuLis diskutieren über regionale Verkehrspolitik

    Bad Oeynhausen/Kreis Herford. Am Mittwoch, den 29. August trafen sich die Kreisverbände Herford und Minden-Lübbecke der Jungen Liberalen (JuLis), um über Verkehr und Mobilität in den beiden Landkreisen zu diskutieren. Als Gast begleitete Christian Sauter, lippischer Bundestagsabgeordneter und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Veranstaltung. Dabei wurde über den Anschluss der … weiterlesen

  • An Schulen über chronische Erkrankungen besser aufklären

    „Wir wollen die Situation chronisch kranker Kinder an den Schulen verbessern“, sagt der Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul. Gemeinsam mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Susanne Schneider, folgte er der Einladung von Dr. Christof Klinkert in dessen Praxis an der Enger Straße. Der Herforder Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin setzt sich mit … weiterlesen

  • „Ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“

    Die Jungen Liberalen Kreis Herford begrüßen die Einführung der individuellen Verfassungsbeschwerde durch die schwarz-gelbe Landesregierung. Es sei „ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“, bekräftigt Nico Klinger, Kreisvorsitzender der JuLis Herford. Laut ihm war es „ein unhaltbarer Zustand, dass NRW eines von nur einer Hand voll Bundesländern war, in dem die Möglichkeit dieses Rechtsbehelfs … weiterlesen

  • Jana Hellmann im Jugend-Landtag

    Jährlich findet im nordrhein-westfälischen Landtag das Planspiel „Jugend-Landtag“ statt. Hierbei wird jeder Abgeordnete von einem politisch interessierten Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren vertreten. In drei Tagen wird der parlamentarische Alltag von den jungen Leuten durchgespielt – ganz so wie bei den tatsächlich gewählten Volksvertretern. In Sitzungen der Jugendfraktion, der Ausschüsse und des … weiterlesen

  • JuLis Herford: „Investitionen in moderne und digitale Schulen“

    Kreis Herford. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford begrüßt grundsätzlich die von der Stadt Herford geplanten Investitionen in die Ausstattung der weiterführenden Schulen, sieht jedoch Handlungsbedarf bei einer modernen und digitalen Ausstattung der Schulen. Dies soll bei zukünftigen Investitionen stärker berücksichtigt werden, denn hier besteht ein deutlicher Unterschied zu den Schulen in Trägerschaft des … weiterlesen