Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen: JuLis


  • JuLis Kreis Herford: „Entgeltloser ÖPNV setzt an falscher Stelle an“

    Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford stehen der Forderung, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt Herford unentgeltlich anzubieten, kritisch gegenüber. Ein entgeltloser ÖPNV geht letzten Endes zu Lasten der Qualität. Eine gute Alternative für junge Leute stellt beispielsweise ein räumlich und zeitlich unbegrenzt nutzbares Ticket für alle Schüler im Kreis Herford dar. In … weiterlesen

  • JuLis Kreis Herford: „Klimanotstand im Kreis nicht ausrufen“

    Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford sprechen sich gegen die Ausrufung des Klimanotstandes im Kreis Herford aus. Dabei handelt es sich um reine Symbolpolitik, die letzten Endes nicht zum Klimaschutz beiträgt. Vielmehr bedarf es innovativer Lösungsansätzen – auch auf kommunaler Ebene. Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ aus Herford und Hiddenhausen sowie weitere Gruppen … weiterlesen

  • JuLis Kreis Herford bestätigen Nico Klinger im Amt

    Kreis Herford. Am Freitag, den 22. März 2019 kamen die Mitglieder der Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford zu ihrem jährlichen Kreiskongress zusammen. Im Restaurant „Le Feu“ in Herford wurde über das vergangene Amtsjahr diskutiert, der Vorstand neu gewählt sowie auf die Kommunalwahl 2020 geblickt. Kreisvorsitzender bleibt der 22-jährige Student der Betriebswirtschaftslehre Nico Klinger aus … weiterlesen

  • JuLis diskutieren über Heimat

    Die Kreisverbände Herford und Lippe der Jungen Liberalen (JuLis) trafen sich im „Wirtshaus zum Salzsieder“ in Bad Salzuflen, um über Heimatpolitik zu diskutieren. Als Gäste begleiteten der Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul sowie der lippische Bundestagsabgeordnete Christian Sauter die Veranstaltung. Dabei wurde über die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalens zur Stärkung der Heimat, die Bedeutung der Heimatpolitik … weiterlesen

  • JuLis Herford sprechen sich für verkaufsoffene Sonntage aus

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) Kreis Herford bedauern die Unterbindung der im Oktober geplanten verkaufsoffenen Sonntage im Kreis Herford. Sie sehen in verkaufsoffenen Sonntagen eine gute Möglichkeit für den Einzelhandel, sich gegenüber dem Versandhandel zu positionieren und fordern mehr Freiräume für die Geschäfte bei der Gestaltung der Öffnungszeiten. Nachdem die für den Oktober angesetzten … weiterlesen

  • JuLis Herford erneuern Forderung nach kreisweit-gültigem Schülerticket

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford begrüßen, dass im Rat der Stadt Herford in nächster Zeit über eine Neugestaltung des Schulwegtickets beraten wird und unterstreichen ihre Forderung, nach einem Ticket für Schüler, Auszubildende und Bundesfreiwillige, mit dem diese zeitlich unbegrenzt den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Herford nutzen können. Bei der im Oktober … weiterlesen

  • JuLis diskutieren über regionale Verkehrspolitik

    Bad Oeynhausen/Kreis Herford. Am Mittwoch, den 29. August trafen sich die Kreisverbände Herford und Minden-Lübbecke der Jungen Liberalen (JuLis), um über Verkehr und Mobilität in den beiden Landkreisen zu diskutieren. Als Gast begleitete Christian Sauter, lippischer Bundestagsabgeordneter und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Veranstaltung. Dabei wurde über den Anschluss der … weiterlesen

  • „Ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“

    Die Jungen Liberalen Kreis Herford begrüßen die Einführung der individuellen Verfassungsbeschwerde durch die schwarz-gelbe Landesregierung. Es sei „ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“, bekräftigt Nico Klinger, Kreisvorsitzender der JuLis Herford. Laut ihm war es „ein unhaltbarer Zustand, dass NRW eines von nur einer Hand voll Bundesländern war, in dem die Möglichkeit dieses Rechtsbehelfs … weiterlesen



Symbol zurückAlle Meldungen