Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen: JuLis


  • JuLis Herford sprechen sich für verkaufsoffene Sonntage aus

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) Kreis Herford bedauern die Unterbindung der im Oktober geplanten verkaufsoffenen Sonntage im Kreis Herford. Sie sehen in verkaufsoffenen Sonntagen eine gute Möglichkeit für den Einzelhandel, sich gegenüber dem Versandhandel zu positionieren und fordern mehr Freiräume für die Geschäfte bei der Gestaltung der Öffnungszeiten. Nachdem die für den Oktober angesetzten … weiterlesen

  • JuLis Herford erneuern Forderung nach kreisweit-gültigem Schülerticket

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford begrüßen, dass im Rat der Stadt Herford in nächster Zeit über eine Neugestaltung des Schulwegtickets beraten wird und unterstreichen ihre Forderung, nach einem Ticket für Schüler, Auszubildende und Bundesfreiwillige, mit dem diese zeitlich unbegrenzt den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Herford nutzen können. Bei der im Oktober … weiterlesen

  • JuLis diskutieren über regionale Verkehrspolitik

    Bad Oeynhausen/Kreis Herford. Am Mittwoch, den 29. August trafen sich die Kreisverbände Herford und Minden-Lübbecke der Jungen Liberalen (JuLis), um über Verkehr und Mobilität in den beiden Landkreisen zu diskutieren. Als Gast begleitete Christian Sauter, lippischer Bundestagsabgeordneter und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Veranstaltung. Dabei wurde über den Anschluss der … weiterlesen

  • „Ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“

    Die Jungen Liberalen Kreis Herford begrüßen die Einführung der individuellen Verfassungsbeschwerde durch die schwarz-gelbe Landesregierung. Es sei „ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“, bekräftigt Nico Klinger, Kreisvorsitzender der JuLis Herford. Laut ihm war es „ein unhaltbarer Zustand, dass NRW eines von nur einer Hand voll Bundesländern war, in dem die Möglichkeit dieses Rechtsbehelfs … weiterlesen

  • JuLis Herford: „Investitionen in moderne und digitale Schulen“

    Kreis Herford. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford begrüßt grundsätzlich die von der Stadt Herford geplanten Investitionen in die Ausstattung der weiterführenden Schulen, sieht jedoch Handlungsbedarf bei einer modernen und digitalen Ausstattung der Schulen. Dies soll bei zukünftigen Investitionen stärker berücksichtigt werden, denn hier besteht ein deutlicher Unterschied zu den Schulen in Trägerschaft des … weiterlesen

  • JuLis Herford begrüßen erste Schritte beim öffentlichen Internet in Bünde

    Kreis Herford/Bünde. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford begrüßt die Einrichtung einer öffentlichen Internet-Anschlussstelle in Bünde, sieht jedoch noch weiteren Handlungsbedarf. Dennoch soll dies ein Vorbild für weitere Kommunen im Kreis Herford sein. Mitte April ist der Internetzugang auf dem Bünder Marktplatz freigegeben worden. „Nachdem die FDP Bünde auf unsere Anregung im letzten Jahr … weiterlesen

  • JuLis Herford entsetzt über Aufnahmen der Ditib- Moschee

    Kreis Herford. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford hat mit Entsetzen auf das veröffentlichte und bundesweit diskutierte Video der örtlichen Ditib-Moschee reagiert. Die Stadt Herford hat auf eine Aufklärung der Vorkommnisse zu bestehen und gegebenenfalls auch Konsequenzen zu ziehen, denn diese Aufnahmen sind mit einem toleranten Herford nicht zu vereinbaren. Am vergangenen Mittwoch sind … weiterlesen

  • Nico Klinger bleibt Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen

    Kreis Herford. Am Montag, den 19. März 2018 kamen die Mitglieder der Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford zu ihrem jährlichen Kreiskongress zusammen. Im Restaurant „Le Feu“ in Herford wurde über das vergangene Amtsjahr diskutiert, der Vorstand neu gewählt und auf die anstehenden Herausforderungen geblickt. Kreisvorsitzender bleibt der 21-jährige Student der Betriebswirtschaftslehre Nico Klinger aus … weiterlesen



Symbol zurückAlle Meldungen