Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen: Ortsverband Kirchlengern


  • FDP–Kirchlengern für Streichung des dritten Bürgermeisterspostens in Kirchlengern

    Die FDP-Kirchlengern hat auf Ihrem monatlichen Treffen die Situation nach der Nichtwahl des dritten stellvertretenden Bürgermeisters besprochen. Hier fordern die Liberalen in Kirchlengern die Streichung dieses Postens, da sie drei Stellvertreter für eine ca. 16.000 Einwohner Gemeinde als überdimensioniert sehen. Eine Anfrage an die Verwaltung ergab, dass der dritte Stellvertreter des Bürgermeisters hauptsächlich Geburtstage älterer … weiterlesen

  • Stellungnahme der FDP zum Haushalt 2018 der Gemeinde Kirchlengern

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Ratskolleginnen und Ratskollegen, sehr geehrte Zuhörerinnen und Zuhörer sowie Vertreter der Presse, heute abend entscheiden wir über einen Haushalt, der mit einem ausgeglichenen Ergebnis abschließt. Die Vorgaben des § 75 GO NRW, nachdem der Haushalt in jedem Jahr in Planung und Rechnung ausgeglichen sein muss, sind somit erfüllt; insofern können … weiterlesen

  • FDP–Kirchlengern besucht Rot-Weiss-Kirchlengern

    Die FDP Kirchlengern traf sich zum sportpolitischen Gedankenaustausch mit dem Rot-Weiss Kirchlengern. Die Parteimitglieder wurden begrüßt von Jörg-Große-Wortmann ( 1.- Vorsitzender) , Stefan Arndt ( Jugendleiter), Ralf Kowoll (Geschäftsführer) , Uwe Ziegler (1. Kassierer). Das Hauptproblem des Vereins ist die Bespielbarkeit des Rasenplatzes in der Elseaue. Die Entwässerung des Platzes funktioniert leider nicht wie gewünscht. … weiterlesen

  • FDP Kirchlengern vermisst interkommunale Zusammenarbeit bei Musikschulen.

    Die FDP Kirchlengern vermisst den Aspekt der interkommunalen Zusammenarbeit beim Beschluss des Schulausschusses am 29.06.2017. Eine Zusammenarbeit mit den Musikschulen in Bünde und Löhne wäre erstrebenswert, so die FDP-Kirchlengern. Das Ziel dieser Zusammenarbeit sollten Einsparungen beim Zuschuss bei gleichzeitiger Beibehaltung oder sogar einem Ausbau des Angebotes sein. Die FDP schlägt deshalb vor, dass die Verwaltung … weiterlesen

  • Manfred Todtenhausen in Kirchlengern

    Manfred Todtenhausen ist inzwischen eigentlich im „Rentenalter“, doch nachdem er sein Unternehmen an seinen Nachfolger übergeben hat, arbeitet er gerne in Teilzeit weiter. „Schön ist es, sich die Dinge aussuchen zu können, die man bearbeitet“, so der 66-jährige. Mit seinem politischen Engagement stand der Elektromeister aus Wuppertal oft in der Minderheit. Im Bundestag waren nur … weiterlesen

  • FDP Kirchlengern mit neuen Vorstand

    Örtlicher Landtagskandidat stellt seine Schwerpunkte vor. Die FDP Kirchlengern geht mit neuem Vorstand in das für sie wichtige Wahljahr 2017. Als erster Vorsitzender wurde Ralf Feldkord aus Häver bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Burkhard Weigang aus Klosterbauernschaft und Sascha Beier ebenfalls Häver gewählt. Weigang ist gleichzeitig sachkundiger Bürger der FDP-Kreistagsfraktion. Sascha Beier wurde zusätzlich zum … weiterlesen

  • Stellungnahme der FDP zum Haushalt 2017 der Gemeinde Kirchlengern

    abgegeben durch Ratsmitglied Michael Blöbaum am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016   Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Ratskolleginnen und Ratskollegen, sehr geehrte Zuhörerinnen und Zuhörer sowie Vertreter der Presse, die gute Nachricht möchte ich gleich vorweg bringen. Eigentlich gibt es nichts zu meckern. Im Gegensatz zum Ergebnisplan 2016, der noch einen Fehlbetrag von gut 767.000 … weiterlesen

  • Ortsparteitag in Kirchlengern

    Bis zu 132.000 Euro erhält die Gemeinde Kirchlengern durch den von den Freien Demokraten mit angestoßenen Kreistagsbeschluss zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung. Danach wird der Kreis Herford auf den Einzug von Kreisumlage verzichten und Gelder aus dem Investitionsförderprogramm des Bundes den kreisangehörigen Kommunen überlassen. Davon berichtete FDP-Kreisvorsitzender Stephen Paul, der auch Fraktionsvorsitzender im Herforder Kreistag ist, seinen Parteifreunden … weiterlesen



Symbol zurückAlle Meldungen