Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen: Kreis Herford


  • „Ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“

    Kreis Herford. Die Jungen Liberalen Kreis Herford begrüßen die Einführung der individuellen Verfassungsbeschwerde durch die schwarz-gelbe Landesregierung. Es sei „ein guter Tag für die Bürgerrechte in NRW“, bekräftigt Nico Klinger, Kreisvorsitzender der JuLis Herford. Laut ihm war es „ein unhaltbarer Zustand, dass NRW eines von nur einer Hand voll Bundesländern war, in dem die Möglichkeit … weiterlesen

  • JuLis Herford: „Investitionen in moderne und digitale Schulen“

    Kreis Herford. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford begrüßt grundsätzlich die von der Stadt Herford geplanten Investitionen in die Ausstattung der weiterführenden Schulen, sieht jedoch Handlungsbedarf bei einer modernen und digitalen Ausstattung der Schulen. Dies soll bei zukünftigen Investitionen stärker berücksichtigt werden, denn hier besteht ein deutlicher Unterschied zu den Schulen in Trägerschaft des … weiterlesen

  • Stephen Paul zum Ergebnis der Bundestagswahl

    Die „Große Koalition“ ist gescheitert, denn sie hat mit ihrer Politik enttäuscht und wurde heute vom Wähler kleingemacht. CDU, CSU und SPD vertreten kaum mehr als die Hälfte der Wählerinnen und Wähler. Ein Gewinner des Abends sind wir Freie Demokraten. Unsere Erneuerung als freiheitliche und fortschrittliche Rechtsstaatspartei ist gelungen und Christian Lindner als Spitzenkandidat verkörpert … weiterlesen

  • Ministerbesuch in Schweicheln

    Die Bundesstraße 239 zwischen Herford und Kirchlengern muss dringend neu trassiert und ausgebaut werden. Es geht planerisch wieder voran, wie der neue Landesverkehrsminister Hendrik Wüst jüngst bei einem Ortstermin ankündigte. Die Verkehrsbelastung der Anwohner in Schweicheln ist längst unerträglich, was Vertreter der örtlichen Bürgerinitiative verdeutlichten. Parteiübergreifend und in weiten Teilen der Bevölkerung besteht Einigkeit, die … weiterlesen

  • Landrat empfängt Herforder Landtagsabgeordneten Stephen Paul

    Zum ersten Gespräch nach den Landtagswahlen im Mai dieses Jahres hat Landrat Jürgen Müller den neuen Herforder Landtagsabgeordneten Stephen Paul (FDP) im Kreishaus empfangen.  „Ich freue mich, dass ich jetzt auch als Abgeordneter hier sein kann“, sagt Paul, der bereits zuvor als Kreis- und Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten die Zusammenarbeit mit dem Landrat schätzen gelernt … weiterlesen

  • Erfolgreicher Start von Schwarz-Gelb

    Die neue schwarz-gelbe Landesregierung ist erfolgreich gestartet. Bereits in der ersten Plenarwoche wurden nach Angaben von Stephen Paul MdL wichtige Schritte mit positiven Auswirkungen auf Ostwestfalen-Lippe eingeleitet. Der FDP-Politiker verwies auf das dringend notwendige KITA-Rettungsprogramm, den konsequenten Abbau bürokratischer Hemmnisse oder die für OWL so wichtige Neuausrichtung des umstrittenen Landesentwicklungsplans der alten Regierung. Es werde … weiterlesen

  • Regionale Entwicklung ist gemeinsame Herzenssache

    Kreis Herford/Ostwestfalen. Eine Million Scharniere stellt die Firma Hettich täglich her. Mit 2.500 Beschäftigten an den heimischen Standorten ist die Firma Hettich größter Arbeitgeber im Kreis Herford. Weltweit sind sogar 6.500 Mitarbeiter tätig. So lag es nahe, dass der neue Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul (FDP) seinen ersten Unternehmensbesuch in der Region heute bei Dr. Andreas … weiterlesen



Symbol zurückAlle Meldungen