Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen: Kreis Herford


  • Wie leistungsstark sind unsere Achtklässler?

      Bei der landesweit durchgeführten Lernstandserhebung 2015  haben die Schülerinnen und Schüler im Kreis Herford nahezu genauso abgeschnitten wie ihre Altersgenossen in Ostwestfalen-Lippe und in ganz Nordrhein-Westfalen. Der FDP-Landtagsabgeordnete Kai Abruszat (Porta Westfalica) hatte jetzt NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) um eine umfassende Übersicht gebeten. Aus der offiziellen Antwort der Ministerin geht hervor, dass 2.421 Schülerinnen … weiterlesen

  • Gespräch mit Löhner Bürgermeister Heinz-Dieter Held

    Kreis Herford / Löhne.  Die Freien Demokraten setzen im Sommer ihre Gespräche mit den Bürgermeistern im Wittekindskreis fort. Gesprächspartner der FDP-Vertreter aus Stadt und Kreis war jetzt Bürgermeister Heinz-Dieter Held (SPD) im Rathaus der Stadt Löhne. Dieser wird bei der Bürgermeisterwahl am 13. September nicht wieder antreten und scheidet aus seinem Amt. Umso freimütiger sprach … weiterlesen

  • FDP Vlotho fordert Baubeginn der B611

    Vlotho/Kreis Herford. Während zu Beginn der Sommerferien überall in Stadt und Kreis, auf den Land- und Bundesstraßen vielfältige Baumaßnahmen anlaufen und zu Verkehrsbehinderungen führen,  sind an der sogenannten Knickstraße weder Bagger noch Bauarbeiter zu sehen. Mit Enttäuschung und Unverständnis nehmen die Freien Demokraten zur Kenntnis, dass der dringend notwendige Ausbau der B 611 zwischen Löhne/Wittel … weiterlesen

  • Tempo 30 ist für Hiddenhausen keine Lösung!

    Hiddenhausen/Kreis Herford.  „Autofahrer auf Tempo 30 auszubremsen, ist keine Lösung für die Verkehrsbelastung in Hiddenhausen“, sagt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Kreistag, Dirk Kleineweber. Damit beziehen die Freien Demokraten klar Stellung gegen die dem Gemeinderat vorgeschlagene Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesstraße 239 (Herforder Straße) und der Landesstraße 554 (Bünder Straße). Dirk Kleineweber: „Berufspendler, Gewerbe und … weiterlesen

  • Freie Demokraten zur Landratswahl am 13. September

    Kreis Herford.  Am 13. September 2015 wählen die Bürgerinnen und Bürger einen neuen Landrat für den Kreis Herford. Der Landrat leitet die Kreisverwaltung und ist Vorsitzender des Kreistages. Bislang gibt es zwei Bewerber um dieses Spitzenamt: Die CDU hat den Vlothoer Bürgermeister Bernd Stute, SPD und Grüne haben gemeinsam den Kreisdezernenten Jürgen Müller aufgestellt. Wenn … weiterlesen

  • Bürgermeistergespräch mit Bernd Stute in Vlotho

    Vlotho/Kreis Herford. Zu einem Erfahrungs- und Meinungsaustausch trafen sich jetzt FDP-Vertreter der Region mit Bürgermeister Bernd Stute im Vlothoer Rathaus. Die Freien Demokraten führen in loser Reihenfolge Gespräche mit den Bürgermeistern im Kreis Herford, um die kommunalpolitische Zusammenarbeit über Gemeinde- und Parteigrenzen zu fördern. Seitens der FDP nahmen Ortsvorsitzender Siegfried Mühlenweg und Ratsherr Dieter Rösner … weiterlesen

  • Sportjugend will den Kindern Gehör verschaffen

    Kreis Herford. Beim jüngsten Kreistreffen der Freien Demokraten im Hiddenhausener Hotel „Freihof“ sprach Anja Gerke über Ihre Arbeit bei der Sportjugend im Kreissportbund Herford. Die Diplom-Sozialpädagogin ist bereits seit 1992 in Herford tätig und betreut rund 23.400 Kinder in den Sportvereinen des Kreises. Neben Aus- und Weiterbildungen, beispielsweise für Sporthelfer, vermittelt die Herforder Sportjugend zwischen … weiterlesen

  • Freie Demokraten weisen Protest zurück: „Rassismus ist kein Normalzustand in Herford“

    Kreis Herford. Am vergangenen Wochenende zogen Vertreter der Partei „Die Linke“, der SPD-Jugendorganisation „Jungsozialisten“, der „Freien Arbeiter Union“, des Jugendzentrums FlaFla und andere durch die Herforder Innenstadt. Der Protest richtete sich gegen die EU-Grenzpolitik und den Umgang mit Flüchtlingen. Laut Presseberichten erklärten Sprecher öffentlich, dass Rassismus ein Normalzustand in Herford und Deutschland sei und die … weiterlesen



Symbol zurückAlle Meldungen