Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen


  • Stellungnahme der FDP zum Haushalt 2017 der Gemeinde Kirchlengern

    abgegeben durch Ratsmitglied Michael Blöbaum am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016   Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Ratskolleginnen und Ratskollegen, sehr geehrte Zuhörerinnen und Zuhörer sowie Vertreter der Presse, die gute Nachricht möchte ich gleich vorweg bringen. Eigentlich gibt es nichts zu meckern. Im Gegensatz zum Ergebnisplan 2016, der noch einen Fehlbetrag von gut 767.000 … weiterlesen

  • Landeskirche beruft Stephen Paul in Ausschuss

    Die Evangelische Kirche von Westfalen hat den Herforder Stephen Paul erneut in ihren ständigen Ausschuss für politische Verantwortung berufen. Der Freidemokrat erhielt kürzlich Nachricht, dass er von den 186 stimmberechtigten Mitgliedern der Synode einstimmig für weitere vier Jahre in das beratende Gremium gewählt worden ist. Dem Ausschuss gehören Vertreter aller im Landtag vertretenen Parteien und … weiterlesen

  • JuLis Herford: „Mehr Innenstädte im Kreis Herford mit Internet ausstatten“

    Kreis Herford. Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford befürwortet Initiativen, die freies Internet in den Innenstädten im Kreis Herford schaffen und hofft, dass zukünftig solche Angebote flächendeckend bestehen. Lediglich die Kreisstadt Herford besitzt derzeit ein entsprechendes Angebot. Seit 2014 stellen Privat- und Geschäftsleute sowie Gastronomen mit der Initiative Freifunk Router in der Herforder Innenstadt … weiterlesen

  • Bürgerpreis für Ehrenamtliche

    Die Freien Demokraten schreiben wieder ihren jährlichen Bürgerpreis für bürgerschaftliches Engagement aus. Prämiert werden einzelne Bürger, Initiativen oder Vereine, die sich durch langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im Wittekindskreis auszeichnen. Die öffentliche Ehrung erfolgt beim Neujahrstreffen, zu dem die FDP am 8. Januar 2017 ins Herforder Kreishaus einlädt. Der Preisträger erhält eine Urkunde, Medaille und Spende. Es … weiterlesen

  • Stephen Paul informierte über den LWL

    Mehr interkommunale Zusammenarbeit wagen Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist „vielfach unbekannter Riese“   Vlotho (Kreis Herford). Die Haushaltslage des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bleibt weiter angespannt. Im Jahr 2017 sei ein Etat mit einem Volumen von knapp 3,5 Milliarden Euro geplant, sagte der Herforder FDP-Politiker Stephen Paul, der auf Einladung der Freien Demokraten in Vlotho sprach. Die den … weiterlesen

  • Liberaler Stammtisch zum Thema „Landschaftsverband Westfalen-Lippe und seine Aufgaben“

      Stephen Paul stellt das „Westfalenparlament“ vor / Gutes Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit   Vlotho (Kreis Herford). Zum Liberalen Stammtisch mit dem Herforder Kommunalpolitiker und Landtagskandidaten, Stephen Paul, lädt die FDP Vlotho in den Gasthof „Zur Wilden Sau“ in Vlotho ein. Am Donnerstag, d. 1. Dezember (19 Uhr), wird der Vorsitzende der gemeinsamen Fraktion von … weiterlesen

  • Bauen muss wieder einfacher und günstiger werden

    Hohe Mieten, teures Eigenheim. Über die Probleme am Wohnungsmarkt für Wohnungssuchende und Bauwillige sprachen jetzt die Freien Demokraten. Die FDP-Kreistagsfraktion hatte gemeinsam mit dem Bünder Stadtverband zu einem mit 23 Teilnehmern gut besuchten Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Holger Ellerbrock eingeladen. Der Duisburger Freidemokrat ist langjähriger Sprecher der FDP-Landtagsfraktion für Wohnen, Bauen und Stadtentwicklung und ein … weiterlesen

  • „Update“ für schnelleren Ausbau digitaler Infrastruktur

    Vlotho/Blomberg. Der Vlothoer FDP-Ortsverbandsvorsitzende und Bundestagskandidat Siegfried Mühlenweg unterstützt den Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten, Christian Lindner, bei seiner Forderung nach einem besseren Ausbau der digitalen Infrastruktur. „Warum Deutschland ein Update braucht“: Das erläuterte Lindner anlässlich der Jahrestagung der lippischen Wirtschaftsjunioren in Blomberg. Der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion forderte mehr Eigenverantwortung und Eigentum, jedoch weniger Bürokratie und … weiterlesen