Wählen Sie eine Kategorie:

    Meldungen


  • Regionale Entwicklung ist gemeinsame Herzenssache

    Kreis Herford/Ostwestfalen. Eine Million Scharniere stellt die Firma Hettich täglich her. Mit 2.500 Beschäftigten an den heimischen Standorten ist die Firma Hettich größter Arbeitgeber im Kreis Herford. Weltweit sind sogar 6.500 Mitarbeiter tätig. So lag es nahe, dass der neue Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul (FDP) seinen ersten Unternehmensbesuch in der Region heute bei Dr. Andreas … weiterlesen

  • Spenge: Für mehr Sauberkeit

    Stadtrat beschliest auf FDP-Inititive auch in den Ortsteilen „Dogstationen“ aufzustellen, nachdem diese sich im Stadtkern schon bewährt haben. Auf Initiative des FDP-Ratsmitgliedes Rainer Kalla erhalten nun neben dem Stadtzentrum von Spenge auch die Stadtteile Bardüttingdorf, Hücker-Aschen, Lenzinghausen und Wallenbrück demnächst DogStationen mit Beutelspender und Abfallbehälter. Das hat der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt in seiner … weiterlesen

  • Medizinische Fakultät ist große Chance fürs Klinikum Herford

    Das Klinikum Herford kann eine wichtige Rolle bei der geplanten Medizinischen Fakultät für Ostwestfalen-Lippe an der Universität Bielefeld übernehmen. Davon ist der Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul fest überzeugt. Der Freidemokrat besuchte jetzt Prof. Dr. Günther Winde, Prof. Dr. Dietrich Henzler und Prof. Dr. Klaus Weichert-Jacobsen, die für die bestehende praktische Medizinerausbildung am Klinikum Herford in … weiterlesen

  • JuLis Herford: „Wahlfreiheit für Gymnasien ist der richtige Weg“

    Der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford teilt die gegenüber der Presse geäußerten Forderung der Schulleiter der Herforder Gymnasien, ein klares politisches Bekenntnis bezüglich G8 oder G9 abzugeben, nicht, sondern ist davon überzeugt, dass jede Schule selbst entscheiden soll, ob sie das Abitur nach zwölf oder 13 Jahren anbieten möchte. Bei den Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen … weiterlesen

  • Maik Sawieracz beschreibt erfolgreiche Geschäftsentwicklung

    Handwerkliches Wissen und Können, kompetente Beratung sowie erstklassiger Service sind für den unternehmerischen Erfolg entscheidend. „Wir sind in unserem Familienbetrieb stark privatkundenorientiert, führen aber auch immer wieder öffentliche Aufträge aus“, sagte Handwerksmeister Maik Sawieracz beim FDP-Mittelstandsforum in Vlotho. Auf Initiative des Ortsvorsitzenden Siegfried Mühlenweg und des Fraktionsvorsitzenden Andreas Stocksmeier ließen sich die Liberalen über die … weiterlesen

  • FDP und JuLis bleiben beim Internet in Bünde dran

    Der Stadtverband der FDP Bünde und der Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) Herford begrüßen den einstimmigen Beschluss im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Bünde, pochen aber auch auf eine konsequente Umsetzung von städtischer Seite. Die Jungen Liberalen Kreis Herford haben das Thema beim Kreispartietag im März in die FDP getragen: „Uns freut, dass sich die FDP-Fraktion … weiterlesen

  • Stephen Paul beteiligt an Koalitionsgesprächen in Düsseldorf

    In der Landeshauptstadt haben die Gespräche zwischen CDU und Freien Demokraten über die Bildung einer gemeinsamen Regierungsmehrheit begonnen. Der neue Herforder Landtagsabgeordnete Stephen Paul ist bereits in die Koalitionsverhandlungen eingebunden. In Arbeitsgruppen treffen sich in den nächsten Tagen Vertreter von CDU und FDP, um festzustellen, wo in Sachfragen Einigkeit besteht und wo unterschiedliche Meinungen überbrückt … weiterlesen

  • Manfred Todtenhausen in Kirchlengern

    Manfred Todtenhausen ist inzwischen eigentlich im „Rentenalter“, doch nachdem er sein Unternehmen an seinen Nachfolger übergeben hat, arbeitet er gerne in Teilzeit weiter. „Schön ist es, sich die Dinge aussuchen zu können, die man bearbeitet“, so der 66-jährige. Mit seinem politischen Engagement stand der Elektromeister aus Wuppertal oft in der Minderheit. Im Bundestag waren nur … weiterlesen