Joachim Stamp besucht Kita in Herford - FDP Kreis Herford

Joachim Stamp besucht Kita in Herford

Joachim Stamp ist erst wenige Wochen im Amt und schon zu Besuch in Ostwestfalen!

Bei seinem Besuch in Herford wurde NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp spontan zum Mittagessen eingeladen. Auch der Vlothoer SPD-Landtagsabgeordnete Christian Dahm und Stephen Paul MdL konnten sich über viel Gastfreundschaft freuen.

„Willkommen in Herford, lieber Joachim Stamp!“ Mit diesen Worten konnte der Herforder FDP-Landtagsabgeordnete Stephen Paul den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Familienminister des Landes Nordrhein-Westfalen in seiner Heimatstadt begrüßen. Gemeinsam besuchten sie die AWO-Kita Schwarzenmoor am Klinikum. Auch der Vlothoer SPD-Landtagsabgeordnete Christian Dahm beteiligte sich an dem Besuch.

„Die Arbeit, die hier vor Ort geleistet wird, ist wirklich vorbildlich“, sagte Minister Dr. Joachim Stamp und kündigte bei seinem Kita-Besuch in Herford an, dass die Landesregierung diese Einrichtungen auch in Zukunft auf ein festes Fundament stellen werde. „Wir nehmen kurzfristig einen ordentlichen Betrag in die Hand, um ein Rettungsprogramm für die Kita-Träger auf den Weg zu bringen. Dieser Schritt hat für uns oberste Priorität, denn sonst ist zu befürchten, dass im Kindergartenjahr 2018/19 Einrichtungen schließen müssen. In einem zweiten Schritt soll dann die Qualität der Betreuung deutlich verbessert werden.“ „Gut so! Das ist echte Familienpolitik,“ äußert sich Stephen Paul zustimmend. „Die abgewählte rot-grüne Landesregierung hatte hier auf ganzer Linie enttäuscht.“ Zu den weiteren Plänen gehöre auch eine Flexibilisierung der Öffnungszeiten, die sich mehr an den Bedürfnissen der Familien orientiert.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info