Landeskirche beruft Stephen Paul in Ausschuss - FDP Kreis Herford

Landeskirche beruft Stephen Paul in Ausschuss

Stephen Paul, FDP-Kreisvorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Herforder Kreistag und im LWL.

Stephen Paul, FDP-Kreisvorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Herforder Kreistag und im LWL.

Die Evangelische Kirche von Westfalen hat den Herforder Stephen Paul erneut in ihren ständigen Ausschuss für politische Verantwortung berufen. Der Freidemokrat erhielt kürzlich Nachricht, dass er von den 186 stimmberechtigten Mitgliedern der Synode einstimmig für weitere vier Jahre in das beratende Gremium gewählt worden ist.

Dem Ausschuss gehören Vertreter aller im Landtag vertretenen Parteien und der Leitung der Evangelischen Kirche von Westfalen an. Diese vertritt rund 2,3 Millionen Kirchenmitglieder in unserem Landesteil.

„Ich engagiere mich gerne in diesem Ausschuss, weil dort ein offener Dialog zwischen Landespolitik und Kirche über wichtige gesellschaftliche Fragen gepflegt wird“, sagt Stephen Paul. Der FDP-Kreisvorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Herforder Kreistag und im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist bekennender evangelischer Christ.

 



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info