Neujahrstreffen 2018 - FDP Kreis Herford

Neujahrstreffen 2018

v.l.: Landrat Jürgen Müller, Marc Lürbke MdL, Elsbeth Twelenkamp, Frank Schäffler MdB, Stephen Paul MdL, Staatssekretär Christoph Dammermann

160 Gäste kamen zum traditionellen Neujahrstreffen der FDP ins Herforder Kreishaus.

In diesem Jahr sprach Christoph Dammermann engagiert über die Chancen Ostwestfalen-Lippes nach dem Politikwechsel in Nordrhein-Westfalen und wie die NRWKoalition für den unkomplizierten Staat sorgen will. Christoph Dammermann ist Staatssekretär im Landesministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie. Auch die Wortbeiträge des FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler, von Landrat Jürgen Müller und des stv. Fraktionsvorsitzenden im Landtag Marc Lürbke MdL waren informativ und motivierend. Die Kapelle Dreistrom aus Bad Salzuflen begeisterte mit ihrer klangvollen, handgemachten Musik.

Gewohnter Höhepunkt des Neujahrstreffens war die feierliche Verleihung des Bürgerpreises für besonderes gesellschaftliches Engagement, der an Elsbeth Twelenkamp aus Rödinghausen ging. Selbst an Morbus Chron erkrankt, hilft sie mit ihrer Selbsthilfegruppe anderen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Betroffenen, gibt Rat und ermutigt. Der Landtagsabgeordnete Stephen Paul ist davon überzeugt, dass „stille Stars“ wie Elsbeth Twelenkamp unser aller Anerkennung und Unterstützung verdienen.

Beide Tageszeitungen, Neue Westfälische und Herforder Kreisblatt, berichteten ausführlich.

 

 

 



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info