Nico Klinger führt JuLi-Kreisverband in die Kommunalwahl

Am Montag, den 22. Juni 2020 kamen die Mitglieder der Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Herford zu ihrem jährlichen Kreiskongress zusammen. Im Restaurant „Kupferherz“ in Herford wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, der Vorstand neu gewählt, sowie der Fokus auf die Kommunalwahl im September gerichtet.

Kreisvorsitzender bleibt Nico Klinger. Der 23-jährige Student der Betriebswirtschaftslehre aus Hiddenhausen steht dem Kreisverband der FDP-Jugendorganisation seit 2014 vor. Zu den stellvertretenden Kreisvorsitzenden wählten die Mitglieder Lukas Meise und Céline Joswig (beide Enger). Nick Hachmeister (Herford) komplettiert als Schatzmeister den geschäftsführenden Kreisvorstand. Als Beisitzer wurden Flavius Mihaila (Herford), Teoman Köse (Bünde) und Gerrit Heimbruch (Löhne) gewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht ließ Nico Klinger das vergangene Jahr Revue passieren: „Wir konnten in den letzten Monaten stetig neue aktive Mitglieder gewinnen, die in verschiedenen Städten und Gemeinden im Kreis Herford wohnhaft sind. Öffentlichkeitswirksam konnten wir unter anderem die Themen Streaming von Ratssitzungen sowie kommunale Umweltpolitik platzieren. Ebenso haben wir erfolgreiche Veranstaltungen mit regionalen Parlamentariern der Freien Demokraten organisiert.“

Des Weiteren blickte Nico Klinger auf die Kommunalwahl voraus: „Die Weiterentwicklung des

Bildungcampus Herford zu einer typischen Fachhochschule, öffentliches WLAN in den Gebäuden des Kreises Herford und der Einsatz von alternativen Antriebstechniken bei Bussen sind Initiativen, die ihren Ursprung bei den JuLis haben und inzwischen Teil des Wahlprogramms des FDP-Kreisverbandes sind. Nun wollen wir gemeinsam mit den Freien Demokraten dafür streiten. Im Herbst wollen mehr JuLis Teil der kommunalen Fraktionen sein oder sogar in die Räte- bzw. den Kreistag einziehen.“ Nico Klinger kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September für die Freien Demokraten – als Spitzenkandidat der JuLis – für den Kreistag.

Als Gäste aus den Reihen der JuLis nahmen Lukas Lambrecht (Kreisvorsitzender der JuLis Paderborn), Nils Allersmeier (Kreisvorsitzender der JuLis Lippe) und Torben Hundsdörfer

(Ortsvorsitzender der JuLis Bad Salzuflen) teil. Ebenso begleitete der Herforder Kreis- und Fraktionsvorsitzender der FDP sowie Landtagsabgeordnete, Stephen Paul, den Abend. Er dankte den JuLis für ihren tatkräftigen Einsatz in den letzten Jahren und freut sich auf den gemeinsamen Kommunalwahlkampf.

Auf dem Foto von links nach rechts: Nils Allersmeier, Torben Hundsdörfer, Flavius Mihaila, Nick Hachmeister, Dominik Heitbrink, Nico Klinger, Lukas Meise, Stephen Paul, Céline Joswig, Gerrit Heimbruch, Chris Dimitrakopoulos, Hendrik Krück



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info