Vorbereitung zur Europawahl beim Ortsparteitag

Zu Gast war Carsten Wollny, der Europabeauftragte der FDP für den Kreis Herford. Wollny hielt zunächst einen Vortrag über seine Sicht auf das Haus Europa. Dank eines Vergleichs mit dem „Haus Wollny“, geriet der Vortrag kurzweilig und amüsant. So sind die Türen im Haus Wollny offen. Allerdings gibt es eine verschlossene Haustür und eine Klingel. So weiß man wer zu Gast ist.

Gäste sind willkommen, haben sich aber an einige grundlegende Regeln der Hausgemeinschaft zu halten. Auf diese Weise wurde weiter dargestellt, die europäischen Staaten haben alle ihre Eigenheiten, die sie auch behalten sollen. Eine Vergemeinschaftung von Schulden soll es nicht geben. Ebenfalls muss es einen Bürokratieabbau geben. Des Weiteren sollte sich die EU nur mit den Dingen beschäftigen, die sie besser lösen kann als die Nationalstaaten („Statt gemeinsamer Gurkenkrümmung, gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik.“). Nach diesem Vortrag gab es eine lebhafte Diskussion zum Thema EU.

Als Fazit konnte festgehalten werden, dass im Haus Europa zwar nicht alles Gold ist, was glänzt, dieses Haus aber viel zu wertvoll ist, um es den Rechtspopulisten zu überlassen. Damit liegt die FDP Kirchlengern ganz auf der Wellenlänge der FDP-Wahlkampagne „Weil wir Europa lieben, wollen wir es verändern“. Sie zeigte sich überzeugt, dass es mit dem europäischen Spitzenteam um Nicola Beer gelingen wird, die Liberalen Kräfte in der EU zu stärken.

Sollten die Liberalen Kräfte diesmal die zweitstärkste Fraktion werden, so wird zum ersten Mal nicht die große Koalition im EU Parlament herrschen. Genau das wird der FDP/ALDE dann den Raum geben, wichtige Verbesserungen in der EU anzustoßen.

Einigkeit herrschte bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig im Amt bestätigt. Ralf Feldkord als Vorsitzender, Burkhard Weigang und Michael Blöbaum als Stellvertreter, Sascha Beier als Pressesprecher. Ein Grund für diese Konstanz ist sicher auch Teamgeist, der bei der FDP Kirchlengern ganz groß geschrieben wird.
Wer Teil des Teams FDP Kirchlengern werden möchte, oder auch nur mal in eine Ortsverbandssitzung hineinschnuppern möchte, ist herzlich dazu eingeladen.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info