Ratsfraktion fordert bessere Nutzungsmöglichkeiten des Bahnhofes für Behinderte - FDP Kreis Herford

Ratsfraktion fordert bessere Nutzungsmöglichkeiten des Bahnhofes für Behinderte

Bünde/Kreis Herford. Die Bünder Liberalen stellen im Planungsausschuss den Antrag, die Problematik der Nutzungsmöglichkeiten der Parkplätze für Behinderte vor dem Bahnhof und den Zugang zu Gleis 2 zu behandeln. Ernst Tilly weist darauf hin, dass zahlreiche Beschwerden behinderter Bürger zur Nutzung der Parkplätze und dem Zugang zu Gleis 2 vorliegen. Er fordert eine Klärung zur aktuellen Abhilfe und empfiehlt einen Ortstermin. „Die Bahnhofssanierung sollte nicht abgewartet werden.“, so Tilly.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info