Gründer-Abend im Herforder "Denkwerk" - FDP Kreis Herford

Gründer-Abend im Herforder „Denkwerk“

(von links) Jörn Bornemann, Olaf in der Beek (beide Liberaler Mittelstand), Marie-Christine Ostermann, Oliver Flaskämper (Denkwerk), Stephen Paul und Frank Schäffler.

(von links) Jörn Bornemann, Olaf in der Beek (beide Liberaler Mittelstand), Marie-Christine Ostermann, Oliver Flaskämper (Denkwerk), Stephen Paul und Frank Schäffler.

Gelungener Gesprächsabend im Herforder „Denkwerk“ zur Gründerinitiative „Startup Teens“ (www.startupteens.de). Das Treffen war der Auftakt für eine enge Zusammenarbeit des Liberalen Mittelstandes NRW mit den Freien Demokraten in OWL.

Jugendliche begeistern fürs Gründen von Unternehmen. Mehr unternehmerische Eigeninitiative zulassen und fördern. Das gesellschaftliche Ansehen von kreativen und wagemutigen Unternehmern steigern.

Darum geht es beim Projekt „Startup Teens“, das von Marie-Christine Ostermann in Herford vorgestellt wurde. Die bekannte Familienunternehmerin sprach bei einem gut besuchten Treffen des Liberalen Mittelstands und der Freien Demokraten in OWL.

(von links) Frank Schäffler, Roze Özmen, Marie-Christine Ostermann, Nicola Hagemeister, Luisa Seifarth und Stephen Paul im Herforder "Denkwerk".

(von links) Frank Schäffler, Roze Özmen, Marie-Christine Ostermann, Nicola Hagemeister, Luisa Seifarth und Stephen Paul im Herforder „Denkwerk“.

Vorab führte der innovative Herforder Unternehmer Oliver Flaskämper durch das von ihm geschaffene privatwirtschaftliche Unternehmens- und Gründerzentrum „Denkwerk“.

Aus OWL waren viele interessierte Teilnehmer gekommen, darunter Unternehmer und andere Führungskräfte. „Ein sehr gelungener Abend – allen Mitwirkenden möchte ich herzlich für Ihren Einsatz danken!“, sagt der Herforder FDP-Kreisvorsitzende Stephen Paul.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info