Traditionelles Grünkohlessen der FDP Rödinghausen - FDP Kreis Herford

Traditionelles Grünkohlessen der FDP Rödinghausen

Auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche Mitglieder der Einladung zum traditionellen Grünkohlessen der Freien Demokraten auf den Hof Kollmeier in Westkilver.

Wie auch in den vergangenen Jahren durfte der Ortsvorsitzende Dirk Kleineweber auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste in den Reihen der FDP Rödinghausen begrüßen.

von links: Kreisvorsitzender Stephan Paul, 2. Vorsitzende Tanja Heisel, Vorsitzender Dirk Kleineweber, Schatzmeister Claus Diemann, Sportler des Jahres der Gem. Rödinghausen Thomas Wanske, Bezirksvorsitzende Frank Schäffler

von links: Kreisvorsitzender Stephan Paul, 2. Vorsitzende Tanja Heisel, Vorsitzender
Dirk Kleineweber, Schatzmeister Claus Diemann, Sportler des Jahres der Gem.
Rödinghausen Thomas Wanske, Bezirksvorsitzende Frank Schäffler

 

Unter ihnen waren der Bezirksvorsitzende Frank Schäffler, Kreisvorsitzende Stephen Paul, Klaus-Hermann Pörtner sowie der Sportler des Jahres der Gemeinde
Rödinghausen Thomas Wanske.
Vorsitzender Dirk Kleineweber, berichtete aus der Ratsfraktion.

Besonderes Augenmerk fiel in diesem Jahr auf die Situation des Zuzuges von asylsuchenden Personen in der Gemeinde, den aktuellen Planungsstand der Bildungseinrichtungen, der Neuordnung der kulturellen Förderung im Bereich Musik, sowie der Punkt Mehrgenerationenpark Bruchmühlen. Alle diese Themen wurden mit großem Interesse betrachtet und diskutiert.
Bei Gesprächen mit Rödinghausen Bürgerinnen und Bürgern kommen immer wieder interessante Thematiken und Gedankengänge vor. Diese konstruktiven und jungen Ideen sind bei den Freien Demokraten gut aufgehoben.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info